Elektrofahrrad Magazin
Pedelc Magazin - EBike
 
 
 
 
   
   
   
  Was ist ein Pedelec ?
 
  Welche Teile kommen im E-Bike zum Einsatz?
 
  Der Akku (Akkumulator)
 
  Der Elektro- Fahrrad Motor
 
  Steuerelektronik Pedelec
 
  Sensor im E-Bike
 
  Akku Kapazitäts-Anzeige E-Bike
 
  Reichweite eines Elektrofahrrads
 
  Lebensdauer des Akkus eines e-bikes
 
   
 
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
     
  Bericht Elektrofahrrad Vergleichstest - Pedelecs Testbericht - E-Bikes - Elektrofahrrad  
 
  Berichte - E-Bikes Vergleichstest Pedelecs Testbericht Elektrofahrrad  
     
 

Vergleich Elektrofahrrad - Übersicht Details:
Hier bekommen Sie einen kleinen Überblick zu aktuellen Elektrofahrrädern bzw. Pedelecs. Demnächst sind doch weitere Tests geplant. Speziell europäische Hersteller von Elektrofahrrädern werden dann nochmals unter die Lupe genommen.


 
Modell   Eco512
Akku Typ   NiMh 24V 8Ah
Motor   250 Watt Brushless
Räder   26" Stahlfelgen
Rahmen   Alu
Vorteil   Sattelstütze gefedert
Nachteil   Qualität dürftig
Schweißnähte
LowCost Schaltung
Kurze Autonomie
 
 
Modell   Fly220
Akku Typ   NiMh 36V
Motor   220 Watt Brushless
Räder   24" Stahlfelgen
Rahmen   Stahl
Vorteil   Sattelstütze gefedert
Nachteil   Qualität dürftig
Schweißnähte schlecht
LowCost Schaltung
 
 
 
Modell   LI-Bike-01
Akku Typ   Lithium Ionen 8Ah
Motor   180 Watt Brushless
Räder   26" Stahlfelgen
Rahmen   Alu
Vorteil   Gewicht
Nachteil   Sehr schlechte Verarbeitung
Schlechte Bremsen
180W Motor laut
Lichtanlage nicht ausreichend
Kein Kundendienst
 
 
Modell   E-drive2009
Akku Typ   Blei 36V 12Ah
Motor   220 Watt Brushless
Räder   24" Stahlfelgen
Rahmen   Stahl
Vorteil   Sehr günstiges Modell
Nachteil   Sehr schlechte Verarbeitung
Schlechte Schweißnähte
Nur Billigteile verbaut
Veraltete Bremstechnik
Schwere Akkus
 
 
 
Modell   myBike-E1 2009 von Teamsix
Akku Typ   Blei 36V 12Ah
Motor   250 Watt Brushless
Räder   26" Alufelgen
Rahmen   Stahl
Vorteil   Nabendynamo
Beste Preis/Leistung
Gute Felgen und Schaltung
Angepasste Federgabel
Viel Qualitätskomponenten serienmäßig
Beste Bremse im Test
Nachteil   Akkus eher schwer
 
 
Modell   myBike-E2 Lithium Ionen von Teamsix
Akku Typ   Lithium Ionen 36V 10Ah
Motor   250 Watt Brushless
Räder   28" Alufelgen
Rahmen   Alu
Vorteil   Qualitätssieger
Große 28" Räder in Alu
Leichtestes Fahrrad im Test
Viel Qualitätskomponenten serienmäßig
Beste Verarbeitung
Nachteil   Hinterbremse erfordert genaue Einstellung
 
 
 
Modell   Foldable Bike -Eco1
Akku Typ   NiMh 24V 8Ah
Motor   230 Watt Brushless
Räder   20" x 1,95 Stahlfelgen
Rahmen   Alu
Vorteil   Klapprad - ideal für Camping
Nachteil   Qualität nur mittelmäßig
Schaltung
Kurze Autonomie
 
 
Modell   MTB Electric E320
Akku Typ   NiMh 36V 8Ah
Motor   250 Watt Brushless
Räder   26" x 1,95 Alufelgen - Stahlspeichen
Rahmen   Alu 6061
Vorteil   Guter Sattel
Zoom Gabel
Nachteil   Qualität dürftig
Schweißnähte
Kurze Autonomie
Schlechte Bremsen
 
 
   
Modell   myBike-E4 Lithium Eisen Phosphat (LiFePo4)
Akku Typ   Lithium Eisen Phosphat 36V 9Ah
Motor   250 Watt Brushless
Räder   28" Alufelgen mit Kenda reflektierend
Rahmen   Alu mit Effekt -Lack Veredelung
Vorteil   Große Bruder des Qualitätssiegers myBike-E2
Shimano 3W Nabendynamo
High Power LED - Lichtanlage - Homologiert
Große 28" Räder in Alu
Leichtestes Fahrrad im Test
Viel Qualitätskomponenten serienmäßig
Beste Verarbeitung
Sehr gute Bremsen
LCD Display mit 3 Unterstützungsprogrammen
Ladegerät mit 4A Strom
   
 
   
 

 
     
  Das neue E-Bike Magazin: Testberichte, Vergleichstest und vieles mehr. Alles was sie rund ums Elektrofahrrad wissen sollten.
(c) 2008